Bild vom 8 Kanal Temperaturwächter
Mit dem busfähigen und modular erweiterbaren PTC Temperaturwächter ist es möglich von maximal 8 Kanälen (pro Modul) den aktuellen Widerstandswert eines angeschlossenen PTC zu ermitteln und diesen mit einer programmierbaren, variablen Schwelle zu vergleichen, um gegebenenfalls eine Alarmmeldung über einen RS485 Bus, CAN Bus oder LAN an einen Leitrechner nach dessen Anforderung abzugeben. Mittels DIL-Schalter wird jedem Modul eine eigenständige Adresse vorgegeben. Daher können maximal 31 Temperaturwächter an einen Bus angekoppelt werden um demnach maximal 248 Kanäle zu überwachen. Der 8-Kanal PTC Temperaturwächter ist ideal geeignet integrierte PTC Sensoren von Antrieben auszuwerten. Mit Hilfe einer PC-Software lassen sich Schwellen und Hysterese für jeden Kanal definieren. Sofern der PTC Typ und somit seine Kennlinie bekannt ist, kann auch der Temperaturwert übertragen werden. Rote und grüne LEDs zeigen für jeden Kanal getrennt eine Übertemperatur oder Normaltemperatur an. Die Stromaufnahme beträgt nur wenige mA. Die Befestigung erfolgt direkt auf einer TS35 in einem Schaltschrank.
  • Eingangsspannung: 12VDC - 30VDC.

  • Leistungsaufnahme: < 0.2W

  • Abmessung: 60x70mm

  • Befestigung: über Hut Schiene
Sie benötigen eine spezielle Applikation?

Dann nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf.