Unidrive LAN-Expander
Mit dem Unidrive LAN-Expander wird eine Schnittstelle zwischen digitalen I/Os und einem Unidrive M Frequenzumrichter mit LAN Anbindung bzw. einem Unidrive SP Umrichter mit Digitalanbindung hergestellt. Die Hardware liest hierbei zyklisch bis zu 14 dig. Eingangsklemmen ein. Ebenfalls zyklisch wird ein TCP/IP(eCMP) Telegramm mit den aktuellen Eingangssignalen an den Umrichter gesendet. Dort erfolgt eine Logikverknüpfung im Applikationsmodul und der Umrichter sendet daraufhin Ausgangssignale per LAN an die Hardware zurück. Diese werden dann umgehend an bis zu 8 Ausgangsklemmen gelegt, welche direkt mit der Peripherie verbunden sind. Der LAN-Expander besitzt zur Parametrierung eine USB Schnittstelle, über die mit dem PC-Programm alle notwendigen Parametrierungen vorgenommen werden können. Zusätzlich ist ein Signalmonitor integriert über den alle I/O Ports überwacht werden können. Über einen DIL Schalter kann der Hardware eine IP-Adresse vorgegeben werden.
  • Anbindung an UNIDRIVE M / SP Umrichter
  • Eingangsspannung: 24VDC.
  • Leistungsaufnahme: 1W
  • 14 Eingänge und 8 Ausgänge.
  • 100MBit/s LAN (TCP/IP - eCMP).
  • PC Parametrier- und Monitoringsoftware.
  • Abmessung: 128x83mm
  • Befestigung: über TS35
Sie benötigen eine spezielle Applikation?

Bitte nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.


weitere Peripherie: